Isabelle Hein - Co-Dozentin und Zertifizierte Liebscher & Bracht-Therapeutin

Meine Aufgabe als Liebscher & Bracht-Therapeutin sehe ich darin, meine Patienten zu motivieren und anzuleiten, damit sie sich selbst bei Schmerzen helfen und ihnen vorbeugen können. Mein Ziel ist es, dass alle Menschen ein schmerzfreies und gesundes Leben mit voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter führen können.

Das sagen unsere Patienten:

Hallo, mein Name ist Isabelle Hein!

Ich liebe meine Familie und mein Leben in Zufriedenheit und Freiheit. Sport und Bewusstsein stehen seit meiner Kindheit an erster Stelle. Deshalb habe ich meine persönlichen sowie beruflichen Ziele verfolgt und auch erreicht. Meine Motivation ist, auch anderen von meinem Wissen und meinen Erfahrungen mit der Liebscher & Bracht-Therapie zu erzählen und zu begeistern, damit auch sie von der hohen Wirksamkeit dieser Behandlungsform profitieren können.

Liebscher & Bracht hat meiner Mutter eine Operation erspart

Ich bin durch meine Mutter zu Liebscher & Bracht gekommen. Sie hat unter unglaublichen Schmerzen aufgrund ihrer Spinalkanalstenose gelitten und hat eine wahre Odyssee an Arztterminen hinter sich gebracht. Eine Operation am Spinalkanal ist unvermeidlich erschienen. Damals habe ich ihr trotz meines Sportstudiums und umfangreichem Wissen nicht weiterhelfen können, doch mit Liebscher & Bracht konnte sie schliesslich wieder schmerzfrei laufen und nachts durchschlafen. Diese Therapie hat ihr ein völlig neues Lebensgefühl geschenkt.

Seit Jahren wieder schmerzfrei, dank der Liebscher & Bracht-Therapie

Eine Geschichte, die mich besonders beeindruckt hat, ist die eines erfahrenen Physiotherapeuten, der sich von mir behandeln liess. Er hat seit Jahren unter einer Trigeminusneuralgie, einem qualvollen Gesichtsschmerz, gelitten. Alle vorherigen Therapieversuche sind gescheitert und er war seit Monaten krankgeschrieben, hat seine Arbeit nicht mehr ausüben können und ist nur im Bett gelegen, verzweifelt und hilflos. Nach nur drei Behandlungen und intensivem Üben der Engpassdehnungen sowie Anwendung der Faszien-Rollmassage hat er endlich seine Arbeit mit Freude wieder aufnehmen können. Dieses Erlebnis hat ihn so begeistert und überzeugt, dass er die Ausbildung zum Liebscher & Bracht-Therapeuten absolviert hat.

Ich gebe meinen Patienten Hilfe zur Selbsthilfe

Ich liebe es, meinen Patienten Werkzeuge an die Hand zu geben, die ihnen ermöglichen, durch ihr aktives Zutun und etwas Eigenverantwortung schmerzfreier werden zu können. Viele Menschen sind verzweifelt und fühlen sich von uns Therapeuten abhängig, doch bei der Liebscher & Bracht-Therapie ist dies absolut nicht der Fall. Ich gebe Hilfe zur Selbsthilfe, und es motiviert mich immer wieder, das Strahlen in den Augen meiner Patienten zu sehen, wenn sie erkennen, dass sie selbst viel zu ihrer Gesundheit und einem guten Körpergefühl beitragen können.

Patienten sind mit Liebscher & Bracht nicht länger auf Therapeuten angewiesen

Die Liebscher & Bracht-Therapie erfordert keine langen Sitzungen oder immer wiederkehrende Besuche in der Praxis. Je schneller ein Patient die Verantwortung für seine Gesundheit übernimmt und fasziale sowie muskuläre Spannungen auflöst, desto zufriedener sind wir als Therapeuten. Es erfordert nur ein wenig Selbstdisziplin und einige Minuten pro Tag, um wieder beweglicher und schmerzfreier zu werden. Die auf jeden Patienten individuell zugeschnittenen Dehnübungen sind leicht zu erlernen und einfach in die tägliche Routine zu integrieren.
Bei diesem Therapieansatz handelt es sich um eine natürliche und wirksame Methode, ohne Nebenwirkungen, die bei einer Vielzahl von Schmerzzuständen eine langfristige Hilfe bietet.

Du musst dich nicht mit deinen Schmerzen abfinden und diese aushalten. Lass uns gemeinsam an deiner Gesundheit arbeiten und deinen Körper wieder in sein natürliches Gleichgewicht bringen. Ich freue mich, dich auf deinem Weg in ein schmerzfreieres Leben zu begleiten.

Ausbildungen

2022 : Zertifizierung als Liebscher & Bracht-Therapeut

2021 : Anstellung und Praxistätigkeit im Gesundheitszentrum Gut

2019 : Praktikum im Gesundheitszentrum Gut

2019 : Ausbildung zum Liebscher & Bracht-Therapeuten

1991 : Studium und Abschluss als Sportlehrer an der eidg. Sportschule Magglingen

 

2022 :

2022 Zertifizierung als Liebscher & Bracht-Therapeut

2021 :

Anstellung und Praxistätigkeit im Gesundheitszentrum Gut

2019 :

Praktikum im Gesundheitszentrum Gut

2019 :

Ausbildung zum Liebscher & Bracht-Therapeuten

1997 :

Studium und Abschluss als Sportlehrer an der eidg. Sportschule Magglingen

Mehr über diese Themen erfahren

Lerne auch meine engagierten Kollegen kennen

Christian Gut

Inhaber, Dozent und Liebscher & Bracht-Therapeut

Jeden Tag darf ich verzweifelte Patienten auf dem Weg in ein schmerzfreies Leben begleiten.

Kari Kunz

Co-Dozent & Liebscher & Bracht-Therapeut

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Markus Fuchs

Liebscher & Bracht-Therapeut

Als Schmerztherapeut meinen Patienten und Patientinnen zu helfen, bewirkt in mir eine enorme Arbeitszufriedenheit.

Manuel Goldener

Liebscher & Bracht-Therapeut

Mit meiner Arbeit unterstütze ich die Vision von Liebscher & Bracht: Ein schmerzfreies und gesundes Leben für jeden Menschen!

Christian Gut

Inhaber, Dozent und Liebscher & Bracht-Therapeut

Jeden Tag darf ich verzweifelte Patienten auf dem Weg in ein schmerzfreies Leben begleiten.

Kari Kunz

Co-Dozent & Liebscher & Bracht-Therapeut

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Markus Fuchs

Liebscher & Bracht-Therapeut

Als Schmerztherapeut meinen Patienten und Patientinnen zu
helfen, bewirkt in mir eine enorme Arbeitszufriedenheit.

Manuel Goldener

Liebscher & Bracht-Therapeut

Mit meiner Arbeit unterstütze ich die Vision von Liebscher & Bracht: Ein schmerzfreies und gesundes Leben für jeden Menschen!